Wählen Sie Ihr Land :.
home:: Über die DOCa Rioja:: Qualitätskontrolle

Qualitätskontrolle

Qualtätskontrolle

Control de Calidad

Die Rioja-Weine stehen unter dem Schutz der ältesten Herkunftsbezeichnung Spaniens, die bereits im Jahr 1926 offiziell anerkannt wurde. Seit 1991 besitzt sie als erste und einzige spanische Herkunftsbezeichnung zudem das höchste Prädikat "Qualifiziert". In ihrer Satzung werden das Anbau- und Produktionsgebiet begrenzt und die zugelassenen Traubensorten festgelegt, ebenso wie die maximalen Traubenerträge, die Weinbereitungs- und Ausbautechniken usw. Aufgabe des Kontrollrates (Consejo Regulador), der sich aus Vertretern der Winzer, der Weinkellereien und der Verwaltung zusammensetzt, ist es, die Einhaltung der Satzung der Herkunftsbezeichnung zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Typizität und die Qualität der Rioja-Weine bewahrt werden.

Von der Produktion bis zur Vermarktung wendet der Consejo Regulador ein strenges und wirksames Kontrollsystem an, das sowohl die Quantität als auch die Qualität der im Herkunftsgebiet erzeugten Weine überwacht. Zu diesem Zwecke werden alle Rioja-Weine einer analytischen und organoleptischen Prüfung unterzogen, von deren Ausgang es abhängt, ob der hergestellte Wein die Qualifizierte Herkunftsbezeichnung verdient oder nicht. Die Analysen werden in den offiziellen Laboratorien der drei autonomen Regionen durchgeführt, während die Blindproben von spezialisierten Verkostungsausschüssen, die sich aus Winzern und Önologen zusammensetzen, vorgenommen werden.

Die Kontrolle wird auch während des Ausbauprozesses der Weine und bis zu deren Vermarktung fortgeführt; das ist dann der Zeitpunkt, zu dem der Kontrollrat den Kellereien die entsprechenden nummerierten Rückenetiketten und Banderolen aushändigt, die die Herkunft, den Jahrgang und die Alterung der Weine garantieren. Nach über einem halben Jahrhundert aktiver Tätigkeit verfügt der Kontrollrat der Qualifizierten Herkunftsbezeichnung Rioja heute über hervorragende Einrichtungen und qualifizierte Fachkräfte, die die technischen, juristischen und administrativen Abteilungen sowie die Abteilung für Verkaufsförderung und Werbung leiten.

CONTACT

  • Informationsbüro DOCa Rioja
  • c/o ff.k Public Relations GmbH
  • Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg
  • Tel: 040-611356-60
  • Email: rioja@ffk-pr.com
  • info@riojawine.com

Informationsbüro DOCa Rioja c/o ff.k Public Relations GmbH

Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg / Tel: 040-611356-60 Email: rioja@ffk-pr.com / info@riojawine.com