Wählen Sie Ihr Land :.

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Verarbeitung persönlicher Daten

Bezüglich der Verarbeitung persönlicher Daten garantiert der KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA die Erfüllung des spanischen Datenschutzgesetzes (Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember 1999) und seiner Durchführungsbestimmungen, welche im Wesentlichen in der Königlichen Verordnung 1720/2007 vom 21. Dezember 2007 festgelegt sind. Diese Vorschriften sollen die Verarbeitung persönlicher Daten, die öffentlichen Freiheiten und die Grundrechte natürlicher Personen und insbesondere deren Ehre und persönliche und familiäre Privatsphäre garantieren und schützen.

Der KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA erhebt gelegentlich persönliche Daten über seine Websites oder auf anderem Wege (z.B. die sozialen Netzwerke). Diese Daten sind immer angemessen, sachdienlich und entsprechen im Umfang dem Anwendungsbereich und den festgelegten ausdrücklichen Zwecken, für die sie erhoben werden.

Dem Nutzer steht es frei, die bei einer Informationsanfrage, einem Abonnement oder einer Anmeldung für eine der auf dieser oder einer anderen Website vom KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA angebotenen Dienstleistungen geforderten Daten zur Verfügung zu stellen oder nicht. Der KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jeder Zeit zu ändern, um sie an eine neue Rechtslage oder an Änderungen seiner Tätigkeiten anzupassen.


2. Eigenschaften und Zweck

Der die persönlichen Daten zur Verfügung stellende Nutzer haftet dafür, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Diesbezüglich haftet der Nutzer für die Richtigkeit aller mitgeteilten Daten und muss diese so auf dem neuesten Stand halten, dass sie seiner tatsächlichen Situation entsprechen. Der Nutzer haftet für falsch oder ungenau mitgeteilte Daten und die dadurch dem KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA oder Dritten entstehenden Schäden.

Die persönlichen Daten werden in einer Datei des KONTROLLRATS der D.O.Ca RIOJA zu dem Zweck gespeichert, die angefragten Dienstleistungen zu erbringen oder den Auftrag, die Anfrage oder die Anregung zu beantworten. Diese Daten werden ebenfalls für die Durchführung statistischer Nutzerstudien verwendet, anhand derer die erbrachten Dienstleistungen verbessert werden können, sowie für die Abwicklung grundlegender Aufgaben der Webverwaltung. Außerdem können die Daten auch für die elektronische oder anderweitige Übersendung von Mitteilungen über die Tätigkeiten des Kontrollrats und Werbeinformationen über die Weine mit Herkunftsbezeichnung D.O.Ca. Rioja verwendet werden, wenn das Erhebungsformular diesen Zweck hat. Der Nutzer kann seine Einwilligung jeder Zeit zurückziehen. Diese Informationen kann er den Followern des KONTROLLRATS der D.O.Ca RIOJA in den sozialen Netzwerken anbieten und übersenden. Die Tatsache, zum Freund oder Follower zu werden, beinhaltet die Genehmigung der Verarbeitung der Daten zu diesem Zweck. Wenn Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten oder diese Daten gelöscht werden sollen, können Sie sich als Follower unseres Profils abmelden. Zudem können die Follower in den sozialen Netzwerken entsprechend Punkt 4 dieser Datenschutzerklärung ihre ihnen gesetzlich zustehenden Rechte ausüben, wenn auch aufgrund der Tatsache, dass diese Plattformen Dritten gehören, die Antworten auf die Ausübung von Rechten durch den KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA durch die Funktionalitäten begrenzt werden, die das jeweilige soziale Netzwerk zulässt.

Stellt der Nutzer Daten eines Dritten zur Verfügung, obliegt es ihm, diesen zuvor über alle Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren und seine Einwilligung für die Verarbeitung dieser Daten einzuholen.

3. Sicherheitsmaßnahmen

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der mitgeteilten persönlichen Daten sicherzustellen, hat der KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA gemäß den Bestimmungen der Königlichen Verordnung 1720/2007 vom 21. Dezember 2007, durch die die Durchführungsverordnung des Datenschutzgesetzes genehmigt wird, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, die zur Vermeidung von Veränderung, Verlust und unerlaubter Verarbeitung bzw. Zugriff auf diese Daten erforderlich sind. Der Nutzer muss jedoch berücksichtigen, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet aufgrund ihrer Natur und ihrem globalen Charakter nicht hundert Prozent sicher sind.

4. Nutzerrechte

Der Dateneigentümer kann sein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einspruch ausüben. Hierfür richtet er sich schriftlich mit einer von ihm unterzeichneten Anfrage an den KONTROLLRAT der D.O.Ca RIOJA, calle Estambrera nº 52 in 26006 Logroño, Spanien. Diese Anfrage muss folgende Daten enthalten: Vor- und Nachname, Postadresse für Mitteilungen, Fotokopie von Personalausweis oder Reisepass und Schreiben mit der konkreten Anfrage. Wird der Nutzer vertreten, muss diese Vertretung durch glaubwürdige Dokumente nachgewiesen werden.